Gemeinde

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Tannenhausen-Georgsfeld ist nach dem Evangelisten Markus benannt und führt als Siegel und Symbol den Markuslöwen. Zur Gemeinde gehören die beiden Orte Tannenhausen und Georgsfeld. Die Gemeinde zählt zum Kirchenkreis Aurich im Sprengel Ostfriesland. Bevor die Kirchengemeinde selbstständig wurde, gehörte sie zur Lambertigemeinde in Aurich.

Die Gemeinde Tannenhausen-Georgsfeld wurde 1961 (zum 1. Januar) gegründet, die Markus-Kirche in den Jahren 1961 und 1962 gebaut, am 17. Juni 1962 war die offizielle Einweihungsfeier.

Als Pastoren waren/sind bislang in Tannenhausen-Georgsfeld tätig:
Hans-Karl Kortmann (1961-1966)
Will Löwe (1968-2001)
Uwe Noormann (seit 2001)